SEITE: 487 --

Aktuelle Informationen

24.10.2018 01:40 Uhrvon Kai Henss

 

- Nutzen Sie weiterhin den staatlichen Zuschuss bei Gebäudesanierung.

- Senken Sie ihren Energieverbrauch und steigern gleichzeitig den Wert Immobilie!

- Einzelmaßnahmen werden z. B. gefördert durch dieKfW oder BafA

Quelle: KfW

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine Auswahl an Brandschutzartikel für ein sicheres Zuhause hat ihr Schornsteinfeger Henss ab sofort im Programm.

Kontaktieren Sie uns für die Planung, Beratung, Installation in regelmäßiger Wartung.

Aktikel können abweichen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wichtige Informationen für Hauseigentümer über

die Rauchwarnmelderpflicht nach

Landesbauordnung!


Auf Grund des geänderten Baurechts in Hessen, müssen alle Wohnungen (Wohnungen, die bereits vor Juni 2005 bestanden haben) bis zum 31.12.2014 mit Rauchmeldern nachgerüstet werden

Gemäß § 13 Absatz 5 (HBO) der Hessischen Bauordnung muss in jedem Schlafzimmer, jedem Kinderzimmer und jedem Flur, der als Rettungsweg dient, auch aus Aufenthaltsräumen, mindestens ein Rauchmelder angebracht werden. Ab 2020 müssen alle Räume mit Schlafgelegenheiten mit Rauchwarnmeldern ausgestattet werden.

In dem §14 eine genaue Klarstellung wer und wo Rauchwarnmelder installieren muss und wer für dessen Wartung (Betriebsbereitschaft) verantwortlich ist.

Vermieter, die der Rauchmelderpflicht nicht nachkommen, können seit der Neuregelung der HBO seit Juli 2018 mit einem Bußgeld von bis zu 500.00 Euro sanktioniert werden. Die tatsächliche Höhe des Bußgeldes wird von der Bauaufsicht festgesetzt und wird an der Anzahl der betroffenen Menschen bemessen.

Wir übernehmen Ihre Aufgaben als Hauseigentümer bei der Planung, Beratung, Montage und Wartung ihrer Rauchwarnmelder

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach….

Bild: Hektron H Standart

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lehrlinge für den Kreis Limburg- Weilburg gesucht!

Bei Interesse einfach anrufen oder Kontaktformular nutzen!

Kai Henss 06471-492446 oder 0176-45721835

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schornsteinfeger vergeben seit 1. Januar 2017 neues Heizungslabel

Seit dem 1. Januar 2016 erhalten alle Heizkessel, die älter als 15 Jahre sind, schrittweise ein Energielabel. Bezirksschornsteinfeger sind künftig verpflichtet, diejenigen Heizgeräte nach zu etikettieren, die noch kein Label haben. Das Energielabel informiert Verbraucher über den Effizienzstatus ihres Heizgerätes und über Energieberatungsangebote und Förderungen. Die Kennzeichnung soll die Austauschrate bei alten Heizgeräten erhöhen und Verbrauchern einen Anstoß zum Energiesparen geben. Heizungsinstallateure, Schornsteinfeger sowie bestimmte Energieberater sind seit 2016 berechtigt, die Etiketten anzubringen - ab 2017 ist es Pflicht der Bezirksschornsteinfeger, das Energielabel zu vergeben.

Infos finden Sie hier:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seit kurzem finden Sie mich auch auf der Energieeffizienz- Experten- Liste. Hier finden Sie spezialisierte Experten für energieeffizientes Bauen und Sanieren von Wohngebäuden und Eizelmaßnahmen.

kfw.de

energie- effizienz- experten.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

01.08.2016: Neues Förderprogramm für Investitionen zur Heizungsoptimierung

 

  • Zuschuss in Höhe von 30 Prozent der Netto-Investitionskosten für hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich
  • Onlineregistrierung für Förderprogramm ab heute möglich

Eschborn. Die Richtlinie über die Förderung der Heizungsoptimierung durch hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich tritt heute in Kraft. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst nach dieser Richtlinie Investitionen zur Optimierung von Heizungsanlagen.

weitere Infos unter Bafa.de

http://www.bafa.de/bafa/de/presse/pressemitteilungen/2016/22_hp.html

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auf diesen Seiten möchte ich meinen Schornsteinfeger Meisterbetrieb näher vorstellen.

Bei Fragen zu den angebotenen Dienstleistungen, können Sie das Kontaktformular nutzen, um sich mit uns in Verbindung zu setzen.

 
Das Berufsbild des Schornsteinfegers hat sich stark gewandelt und so sind wir heute nicht nur für das Thema Brandschutz der kompetente Ansprechpartner, sondern auch neutraler und unabhängiger Berater in Sachen Emissionsschutz und Energieeinsparung. 

Testen Sie uns.
 
Unser Dienstleistungsspektrum umfasst heute weit mehr als die Kaminreinigung. Als Ihre Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperten informieren wir Sie gerne neutral und helfen Ihnen dabei Energie und damit Kosten einzusparen.